Ausflug in den Wildpark Klein-Auheim

Direkt zum Seiteninhalt

Ausflug in den Wildpark Klein-Auheim

NFR Rödermark e.V
Veröffentlicht von NFR e.V. in Reportage · 2 August 2018
Eine der Ideen beim Worldcafé des Netzwerks für Flüchtlinge Rödermark war, verschiedene Veranstaltungen mit den Geflüchteten zu organisiereen. Ganz spontan wurde die Idee eines Ausflugs in den Wildpark/Fasanerie Klein-Auheim umgesetzt. Angelika Kern bot sich an, am 2. August 2018, also noch in den Sommerferien, mit Kindern von Geflüchteten einen Ausflug nach Klein-Auheim zu machen. In zwei Kleinbussen und einem Privat Pkw fanden alle Platz und auf ging es bei hochsommerlichen Temperaturen in den Park. Die Tiere hatten sich aufgrund der großen Hitze größtenteils im Gebüsch versteckt. Erst am frühen Nachmittag konnte man die Wildschweine mit den Frischlingen, Wölfe oder auch die eine oder andere Raubkatze sehen. Die Kinder nutzten die Spielmöglich-keiten und natürlich gab es auch eine gemeinsame Mittagspause. Der Ausflug als kleine Unterbrechung im Ferienalltag war allen höchst willkommen


© 2021 by NFR
Zurück zum Seiteninhalt