Erfolge für die Fußballer aus Rödermark, die als Geflüchtete zu uns kamen - NFR e.V. News - NFR Rödermark e.V

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Erfolge für die Fußballer aus Rödermark, die als Geflüchtete zu uns kamen

Herausgegeben von in Reportage ·


Bereits am 3. März 2018 gewannen die begeisterten Spieler aus Rödermark beim internationalen Hallenturnier in Usingen. Und schon wieder am 30.5.2018 konnten die Männer, die sich im Laufe der Zeit zu einer richtigen Fußballmannschaft zusammen gefunden haben, ihre Erfolgsserie fortsetzen. So machten sie beim interkulturellen Fußballturnier in Heusenstamm wieder den 1. Platz. Sportcoach für Flüchtlinge, Maria Baumeister-Houlding, die auch ehrenamtlich im Netzwerk für Flüchtlinge tätig ist, hatte allen Grund, stolz auf ihre Jungs zu sein. Damit setzte sich die Erfolgsserie der Rödermärker Fußballer aus 6 Fluchtländern fort. Für die jungen Männer ist der Fußball nicht nur das Streben nach Erfolgen, sondern neben dem sportlichen Ausgleich auch Ankommen in Deutschland und Rödermark und in unserer sportlichen Kultur.


Auswahl News
Suchen
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü