Projekt Job-Integration des Netzwerk für Flüchtlinge Rödermark e.V. - NFR Rödermark e.V

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

PROJEKTE
JOB-INTEGRATION
Job-Iintegration
 
Die Arbeitsgruppe „Job-Integration“ ist Ansprechpartner für alle Ehrenamtlichen zum Thema Arbeit.  Flüchtlinge, die über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen, vielleicht auch Fertigkeiten und berufliche Erfahrungen aus ihrem Heimatland, werden mit ihren Kenntnissen erfasst und es wird ein Lebenslauf erstellt. Paten oder auch Gruppenmitglieder begleiten sie auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt. Dabei ist uns die Unterstützung und Expertise der Arbeitsagentur sowie anderen relevanten Ansprechpartnern wichtig. Wir arbeiten auch mit dem professionellen Berufsportal „Xing“, um den Flüchtlingen die Möglichkeit zu geben, mit ihren Kenntnissen und Fertigkeiten eigenständig an den Arbeitsmarkt zu gehen. Mitglieder der Arbeitsgruppe unterstützen sie dabei.
 
 
Deutschland sucht händeringend Arbeitskräfte. Unsere Wirtschaft läuft gegenwärtig hervorragend und ohne signifikante Angebote des Arbeitsmarktes zur Stellenbesetzung würde das eine oder andere Unternehmen in große Schwierigkeiten bei der Stellenbesetzung kommen. Unsere Arbeitsgruppe „Job Integration“ ist deshalb nicht nur mit den administrativen Stellen der regionalen Arbeitsverwaltung im Gespräch, sondern auch mit Firmen und Firmengruppen vor Ort und kümmert sich auch um überregionale Arbeitsangebote.

Aktuell suchen wir weitere ehrenamtliche Helfer/innen, die uns bei der Job-Integration der Flüchtlinge unterstützen.
 
 
Wenn Sie an einer Mitarbeit interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Ansprechpartnerin für das Projekt ist Brigitte Speidel-Frey


 
Suchen
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü